Wohnanlage Bonn-Auerberg

In Bonn-Auerberg beliefert die EGM-Heizstation 200 Wohneinheiten mit Wärme. Hier konnte der Energieverbrauch um 30 Prozent reduziert werden.

Diese Einsparung erreichte die EGM durch eine Leistungsreduzierung der Anlage von 2.400 Kilowatt auf 1.400 Kilowatt und durch den Einsatz modernster Regelungstechnik. Die alte Heizöl-Anlage mit drei Kesseln wurde 1998 auf Erdgasbetrieb mit zwei Kesseln umgerüstet.

Dienstleistung der EGM

  • Erneuerung der Heizzentrale inklusive Verteilerstation
  • Erneuerung der Hausübergabestationen
  • Betriebsführung der Anlage mit Unterstützung durch Fernüberwachung
  • Wärmelieferung
  • Wartung und Instandhaltung der Anlage über einen Zeitraum von 15 Jahren


Technische Daten der Anlage

  • Erdgas-Brennwertkessel: 615 Kilowatt
  • Erdgas-Niedertemperaturkessel: 790 Kilowatt


 


Aktuelles:
  • ++ BonnPlus XXL: Unser populäres Produkt für Wohnungsgesellschaften und Eigentümergemeinschaften ++
Wir sind für Sie da:
Stefan Baginski
Tel.  0228 - 711 27 18
Fax: 0228 - 711 27 16
E-Mail

Bruno Schumacher
Tel.  0228 - 711 27 24
Fax: 0228 - 711 27 16
E-Mail

Hans-Jürgen Peipelmann
Tel. 0228 - 711 27 20
Fax: 0228 - 711 27 16
E-Mail

Michael Wienke
Tel. 0228 - 711 27 14
Fax: 0228 - 711 27 16
E-Mail

Markus Dosch
Tel. 0228 - 711 27 13
Fax: 0228 - 711 27 16
E-Mail
Anschrift
Gesellschaft für Energie-
und Gebäudemanagement Bonn mbH
Theaterstraße 24
53111 Bonn